LAVABOBOX

Laut Arbeitsstättenrichtlinienverordnung ASR A4.1 müssen Baustellentoiletten in der Zeit vom 15.10. bis 30.04. auf 18 Grad beheizt sein. Somit hat die BG Bau vorgeschrieben, dass auf der Baustelle im Winter solche Toiletten vorgehalten werden müssen. Marktübliche WC´s aus Plastik erfüllen diese Vorgaben meistens nicht. Es drohen Bußgelder. Wir haben eine Baustellentoilette entworfen, die den Wünschen und Anforderungen gerecht wird.

15 Vorteile auf einen Blick

 Vollwertiges keramisches Stand WC
 Hochwertiges keramisches Handwaschbecken
 Klobürste, Spiegel und Papierhalter
 Heizung 500W
 Vergittertes Fenster klappbar, 500/500 mm ornamentverglast
 Rundleuchte 60W
 Von innen abschließbar mit Frei/Besetzt Anzeige
 Standard Staplertaschenabstand 900 mm
 Außenanschlussstecker 16A
 Dämmung 50 mm PUR
 Boden PVC
 Wasser ¾‘‘ und Abwasser DN 100, durch Außenwand
 Maße: 1.200 x 1.200 x 2.450 RIH 2.300 mm
 Außenwand RAL 9002, Rahmen 9002
(andere Farben gegen Mehrpreis)
 Leicht zu Händeln

Technische Beschreibung

 Rahmen: kaltgewalzte, verzinkte Profile 1,5 mm

 Boden: 80 mm Mineralwolle, 18 mm zementgebundene
Holzplatte, PVC 1,8 mm Traviata in Marmordesign

 Dach: 50 mm Sandwichpaneel mit PUR Schaum,
beidseitig verzinktes vorlackiertes Blech RAL 9002

 Wände: 50 mm Sandwichpaneel mit PUR Schaum,
beidseitig verzinktes vorlackiertes Blech RAL 9002

 Tür: 710/2.060 mm gedämmt, Drückergarnitur mit
Frei/Besetzt

 Fenster: 500/500 mm isolierverglast

 Sanitär: Handwaschbecken mit Kaltwasser, Keramiksitz Toilette
mit Wasserkasten, Druckminderer

 Elektro: Sicherungskasten mit FI 220V, 16A, Rundleuchte 60W
Lichtschalter feuchtraumgeschützt, Steckdose 220V
feuchtraumgeschützt, Steckdose 220V extra abgesichert
für Heizung

Erhältlich bei ihrem Fachhändler